Die Initiative der Börse Hannover zum Global Challenges Index greifen verschiedene Partner auf. Als Lizenznehmer bilden sie den Index durch Mischung von unterschiedlichen Titeln nachhaltig orientierter Unternehmen ab.

Nachfolgend finden Sie Informationen zu den Produkten, die derzeit auf den Global Challenges Index aufgelegt sind. Diese Übersicht stellt keine Produktwerbung oder Empfehlung dar. (Disclaimer)
Anlageziel laut Fondsprospekt:
Der PRIMA - Global Challenges A investiert in Aktien von Unternehmen, die einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung folgender globaler Herausforderungen leisten: Klimawandel, Trinkwasser, nachhaltige Waldwirtschaft, Artenvielfalt,  Bevölkerungsentwicklung, Armut, verantwortungsvolle Führung.
Die Portfolioauswahl orientiert sich am Global Challenges Index der Börse Hannover, der vor allem aus großen Unternehmen mit Hauptsitz in Europa, den USA, Japan und Kanada besteht.
WKN A0J MLV
ISIN LU0254565053
Auflegung 01.08.2006
Strategiewechsel seit Oktober 2013
Fondswährung EUR
Ausgabeaufschlag bis zu 5,00%
Verwaltungsgebühr bis zu 1,8% p.a.
Geschäftsjahr 01.01. - 31.12.
Fondsart Ausschüttend
Listing  
Börse Hamburg fortlaufender Handel
Börse Hannover Fondsservice Hannover
Chart Bild
Stand: 08:20
137,22 €
+0,45 %
Name
ISIN
Börsen-
platz
Letzter
Kurs
Zum
Vortag
PRIMA FCP - Gl. Challenges GCX
LU0254565053
Hamburg
 
Hannover
 
137,22 
 
138,71 
 
0,610 
+0,45 %
0,600 
+0,43 %
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.primafonds.com.
Anlageziel:
Mit dem NORD/LB AM Global Challenges Index-Fonds investieren Sie in eine lebenswerte Zukunft. Ziel des Fonds ist, den Global Challenges Index der Börse Hannover nahezu 1:1 abzubilden. Angestrebt wird eine Mischung aus Großunternehmen sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen, die vor allem durch ihre Produkt- und Dienstleistungspalette einen großen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung gewährleisten (Potentials).

Die Indexunternehmen werden entsprechend ihrer Marktkapitalisierung gewichtet, wobei 10% je Einzeltitel nicht überschritten werden dürfen. Auch für die Gesamtheit aller Potentials gilt die 10%-Begrenzung. Alle Unternehmen im Fonds leisten mit ihren Produkten und Technologien substanzielle Beiträge zum Umgang mit den großen Herausforderungen.

Für den Fonds NORD/LB AM Global Challenges Index-Fonds wurden die Anteilklassen 'I', 'EDG' sowie 'P' gebildet. Sie unterscheiden sich in der Vergütung und der Mindestanlagesumme. Abgesehen davon verbriefen alle Anteile an dem Sondervermögen, unabhängig von der Anteilklasse, die gleichen Rechte.

Die Erträge des Fonds werden spätestens im Dezember eines Jahres ausgeschüttet. Die Fondsanteile lauten auf Euro.
Anteilsklasse P EDG I
WKN A1T 756 A1J M5A A0L GNP
ISIN DE000A1T7561 DE000A1JM5A8 DE000A0LGNP3
Auflegung 17.03.2014 23.11.2011 03.09.2007
Fondswährung EUR EUR EUR
Ausgabeaufschlag bis zu 5,00% bis zu 5,00% bis zu 5,00%
Verwaltungsgebühr bis zu 1,50% p.a. bis zu 1,50% p.a. bis zu 1,50% p.a.
Depotbankvergütung bis zu 0,10% p.a. bis zu 0,10% p.a. bis zu 0,10% p.a.
Mindestanlagesumme 1 Stück 50.000 EUR 250.000 EUR
Listing      
Börse Hamburg fortlaufender Handel    
Börse Hannover Fondsservice Hannover    
Chart Bild
Stand: 16:09
143,86 €
+2,46 %
Name
ISIN
Börsen-
platz
Letzter
Kurs
Zum
Vortag
NORD/LB AM GCX-Fonds
DE000A1T7561
Hamburg
 
Hannover
 
143,86 
 
142,58 
 
3,460 
+2,46 %
0,580 
+0,41 %
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nordlb-am.de
Anlageziel laut Fondsprospekt:

Für den Kapitalanlagefonds werden weltweit überwiegend Aktien und gleichwertige Wertpapiere von Unternehmen, die im Global Challenges Index enthalten sind, erworben. Langfristiges Anlageziel ist die Erreichung einer Outperformance des Global Challenges Index unter Wahrung einer angemessenen Risikostreuung.

ISIN AT0000A0AA78
KGV Bankhaus Schelhammer & Schattera KAG
Vertriebszulassung Österreich
Auflegung 16.10.2008
Fondswährung EUR
Ausgabeaufschlag bis zu 4,00%
Verwaltungsgebühr bis zu 1,5% p.a.
Geschäftsjahr 16.10. - 15.10.
Fondsart Ausschüttend / Thesaurierend
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.schelhammer.at.
Der Global Challenges Index (GCX) der Börse Hannover bildet die Basis für die Anlagestrategie. GENEON überprüft die 50 aktuellen Aktien des Nachhaltigkeitsindices zusätzlich anhand von quantitativen Kriterien und wählt die 40 Stärksten aus dem Index aus.

Das Portfolio investiert anschließend zu jeweils gleichen Teilen in die Top-40 Aktien des Global Challenges Index. In Krisensituationen oder langen Abwärtstrends werden alle Positionen über Derivate abgesichert, sodass keinem der nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen effektiv Kapital durch Abverkauf von Aktien entzogen werden muss.

Jeweils im März und September überprüft die Börse Hannover in Zusammenarbeit mit der Ratingagentur oekom research sowie dem unabhängigen Beirat die Zusammensetzung des GCX hinsichtlich der Nachhaltigkeitskriterien und tauscht gegebenenfalls Unternehmen aus. GENEON nutzt diesen Zeitpunkt zur erneuten Auswahl der nun 40 stärksten Aktien, sowie zum Rebalancing aller Einzelaktien zurück auf die jeweils gleiche Positionsgröße. Dadurch werden Gewinne realisiert, Einstandswerte verbilligt und die schwächsten Aktien herausgenommen.

Produktart Vermögensverwaltung
Vermögensverwalter GENEON Vermögensmanagement AG, Glockengießerwall 26, 20095 Hamburg
info@geneon-vermoegen.de
Auflegung / Start des 1. Mandates 16.09.2016
Währung EUR
Einrichtungsgebühren Keine
Vermögensverwaltungsgebühr 1,00% zzgl. MWSt
Transaktionskosten 0,1% min. 30 EUR
Depotgebühren Keine
Mindestanlagesumme 100.000 EUR
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.geneon-vermoegen.de.
Die auf dieser Seite enthaltenen oder durch sie - auch über Hyper-Text oder andere Verbindungen (Links) zu fremden Internetbereichen oder Websites - zur Verfügung gestellten oder zugänglich gemachten Daten, Kennzahlen, Studien, Kommentare, Einschätzungen, Meinungen, Darstellungen und sonstigen Informationen stellen keine Anlageberatung dar. Sie dienen ausschließlich Informationszwecken und sind keinesfalls als Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers zu verstehen.

Die BÖAG Börsen AG und die Börse Hamburg sowie die Börse Hannover weisen darauf hin, dass Wertpapierengagements grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Der Nutzer sollte sich daher vor jeder Anlageentscheidung grundsätzlich eingehend persönlich beraten lassen, insbesondere im Hinblick auf seine individuelle Vermögens- und Anlagesituation.
Nutzen Sie für Ihre Suche die aktivierbaren Filtermodule. Sie haben auch ohne die Eingabe eines Suchwortes/ISIN/WKN die Möglichkeit, die Ergebnisse mit Hilfe der anderen Filtermodule einzugrenzen. Die Ergebnisliste aktualisiert sich automatisch 3 Sekunden nach der letzten Änderung oder durch Klick auf den "Suche starten" Button.

Suchwort/ISIN/WKN

Wertpapiergruppe

Fondsart

Art

Branche

Emissionswährung

Land

Indexzugehörigkeit

KVG

Anleihenemittent

Ausgabeaufschlag

0% +20%

Zinssatz

0% +20%

Rendite

0% +20%

Vortagesdifferenz

-20% +20%

Volatilität 1 Jahr

-20% +20%

Volatilität 3 Jahre

-20% +20%

Volatilität 5 Jahre

-20% +20%

Performance 1 Jahr

-20% +20%

Performance 3 Jahre

-20% +20%

Performance 5 Jahre

-20% +20%