DWS US Growth Inhaber-Anteile

WKN: 849089  ISIN: DE0008490897
Börsen-
platz
Erster
 
Hoch
Tief
Letzter
Kurs
Zum
Vortag
Geld
Volumen
Brief
Volumen
Datum
Zeit
Umsatz(€)
Spread (%)
Hamburg 177,82  177,82 
177,82 
177,82  -1,060 
-0,59 %
178,18 
113
180,31 
111
28.02.17
18:25

1,195
Bei Ihrer Bank

Logo
Börsen-
platz
Erster
 
Hoch
Tief
Letzter
Kurs
Zum
Vortag
Geld
Volumen
Brief
Volumen
Datum
Zeit
Umsatz(€)
Spread (%)
Hannover
(KVG-Preis)

179,31  0,440 
+0,25 %


28.02.17
08:10

Bei Ihrer Bank

Logo

Auswahl Ihres Bankinstituts

Aktionärsbank Braunschweigische Landessparkasse Comdirect Commerzbank Consorsbank flatex Hamburger Sparkasse Hannoversche Volksbank ING DiBa Deutsche Bank - maxblue NIBC Bank N.V. Nord/LB S Broker

Wichtige Rechtshinweise

Durch Klicken der Schaltfläche "Zustimmen", verlassen Sie die Internetseiten der Börse Hamburg und der Börse Hannover, bereitgestellt durch die BÖAG Börsen AG.

Die Internetseiten, auf die Sie weitergeleitet werden, ist kein Angebot der BÖAG Börsen AG. Die BÖAG Börsen AG hat keinerlei Einfluss auf Funktion und Inhalt dieser Internetseiten. Für die Informationen auf den Internetseiten, auf die Sie weitergeleitet werden, ist ausschließlich deren Anbieter verantwortlich. Die BÖAG Börsen AG übernimmt für die auf diesen Webseiten bereitgestellten Daten, Angaben, Erläuterungen, Einschätzungen, Darstellungen und sonstigen Informationen (im Folgenden "Informationen") keinerlei Haftung, insbesondere nicht für Schäden, die aus der Heranziehung dieser Informationen für eine Anlageentscheidung resultieren. Die Kursangaben auf den Internetseiten der BÖAG Börsen AG können von den Kursangaben auf den Internetseiten der ausführenden Kreditinstitute abweichen.

Die BÖAG Börsen AG weist ausdrücklich darauf hin, dass Börsengeschäfte mit Risiken verbunden sind. Der Nutzer sollte sich daher vor jeder Anlageentscheidung eingehend persönlich beraten lassen bzw. weitere Informationen hinsichtlich einer konkreten Anlageentscheidung berücksichtigen.

Durch Klicken der Schaltfläche "Zustimmen" dieses Disclaimers werden Sie nach dem Login direkt auf die Ordermaske des gewählten Anbieters weitergeleitet. Hier sind im Regelfall „WKN/ISIN“, „Kauf/Verkauf“ sowie „Hannover“ als Handelsplatz voreingestellt. Eine Änderung der Felder ist jederzeit möglich. Überprüfen Sie bitte zudem vor der Ordererteilung die Angaben in der Wertpapierordermaske.

Ein Rechtsbindungswillen der BÖAG Börsen AG hinsichtlich eines irgendwie gearteten Vertragsverhältnisses bezüglich der Weiterleitung liegt nicht vor.

Um der Gefahr sogenannter Phising-Angriffe bereits im Vorfeld zu begegnen, prüfen Sie, ob Sie auf die korrekte Webseite Ihres Anbieters weitergeleitet werden. Achten Sie dazu auf die korrekte Adresse (URL), Verwendung von Verschlüsselung (https:// statt nur http://) und prüfen Sie die Echtheit der Website anhand des Zertifikats. Im Zweifel wenden Sie sich an Ihren Anbieter und rufen Sie die Seite Ihres Anbieters bitte manuell auf. Durch Klicken der Schaltfläche "Zustimmen" dieses Disclaimers wird der von Ihnen gewählte Anbieter von uns in einem Cookie gespeichert. So können wir Sie beim nächsten mal unmittelbar auf das Login der Webseite des gewählten Anbieters weiterleiten.

13. Februar 2017 15:32 Uhr

Aktienfonds Nordamerika: Der Trump-Effekt



Seit vier Wochen ist Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt. Seit seinem Wahlsieg im November vergangenen Jahres jagen US-Indizes von einem Rekordhoch zum nächsten. Wie sich die vergangenen Monate auf die Assetklasse „Aktienfonds Nordamerika“ ausgewirkt haben.

Ein Wahlsieg Donald Trumps sei Gift für die Finanzmärkte – dies glaubte man vor der Wahl. Doch seit der Milliardär gewonnen hat, haussiert Wall Street. US-Indizes jagen von einem Hoch zum Nächsten: Ende Januar überschritt der Dow Jones erstmals die Marke von 20.000 Zählern. Etwas weniger rekordverdächtig sieht dagegen die Bilanz der Kategorie Aktienfonds Nordamerika aus. Im Januar 2017 erzielt sie ein Zuwachs von 0,5 Prozent. Aktienfonds Deutschland können dagegen mit einem Zuwachs von 1,7 Prozent glänzen. Im Dezember 2016 konnten nordamerikanische Aktienfonds im Schnitt noch rund zwei Prozent an Wert gewinnen. Am Jahresende blieb ein Plus von 10,6 Prozent übrig.

Zu den erfolgreichsten Fonds im Januar 2017 gehört der Janus US Twenty A (ISIN: IE0009531827). 4,3 Prozent erzielt der Fonds in diesem Zeitraum. Derzeit sind 276 Millionen Euro in das konzentrierte Portfolio investiert. Noch 2016 musste der Fonds einen Verlust von 4,1 Prozent erzielen. Das Rendite-Risiko-Verhältnis über vier Jahre wird dementsprechend mit der FondsNote 4 bewertet. Seit seiner Auflegung 1999 bleibt Anlegern ein Plus von 36,8 Prozent. Deutlich mehr Gewicht bringt der Franklin US Opportunities A (ISIN: LU0260869739) auf die Waage: Rund drei Milliarden Euro haben Anleger dem Fondsmanagement anvertraut. 2,7 Prozent geht es im Januar 2017 rauf. 2016 kann der Fonds mit 0,9 Prozent im grünen Bereich abschließen. Neben den USA wird in Singapur und Bermuda investiert.

Deutlich stabiler präsentiert sich der DWS US Growth (ISIN: DE0008490897). 1,4 Prozent erzielt der 267 Millionen Euro schwere Fonds im laufenden Jahr. 9,5 Prozent 2016. Neben den USA investiert das Fondsmanagement in kanadische und mexikanische Unternehmen. Mittelfristig trägt er die FondsNote 2. Seit seiner Auflegung 1994 kommen 389,3 Prozent hinzu. 68 Fonds der Kategorie können im Januar einen Zuwachs von mehr als 0,5 Prozent verbuchen. Mit einem passiven Produkt wie dem ComStage MSCI North AmericaN ETF (ISIN: LU0392494992) hätten Anleger im Januar übrigens einen Zuwachs von 0,3 Prozent und 2016 ein Plus von 15,3 Prozent erzielt. Seit 2008 steht in Plus von 251,1 Prozent zu Buche.

Weniger gelungen ist der Start ins neue Jahr dem WALSER Portfolio Aktien USA (ISIN: LU0121930688) gelungen. 2,5 Prozent geht es im Januar bergab. 2016 gibt es jedoch ein Plus von 14,3 Prozent. Das Rendite-Risiko-Verhältnis über vier Jahr wird mit der FondsNote 2 eingeschätzt. Insgesamt starten 80 von mehr als 250 Fonds das Jahr mit roten Zahlen.





Quelle: FINANZEN FundAnalyzer (FVBS)

(TL)

powered by
€uro FundResearch

Nutzen Sie für Ihre Suche die aktivierbaren Filtermodule. Sie haben auch ohne die Eingabe eines Suchwortes/ISIN/WKN die Möglichkeit, die Ergebnisse mit Hilfe der anderen Filtermodule einzugrenzen. Die Ergebnisliste aktualisiert sich automatisch 3 Sekunden nach der letzten Änderung oder durch Klick auf den "Suche starten" Button.

Suchwort/ISIN/WKN

Wertpapiergruppe

Fondsart

Art

Branche

Emissionswährung

Land

Indexzugehörigkeit

KVG

Anleihenemittent

Ausgabeaufschlag

0% +20%

Zinssatz

0% +20%

Rendite

0% +20%

Vortagesdifferenz

-20% +20%

Volatilität 1 Jahr

-20% +20%

Volatilität 3 Jahre

-20% +20%

Volatilität 5 Jahre

-20% +20%

Performance 1 Jahr

-20% +20%

Performance 3 Jahre

-20% +20%

Performance 5 Jahre

-20% +20%